Die Haftanwendung wird in der Regel mit Kompositmaterial repariert, um Zahnlücken zu schließen, Karies und Brüche zu reparieren und das Aussehen gekerbter oder gefärbter Zähne zu verändern. Die Verbindungstechnologie, die auch zum Ändern der Zahngröße verwendet wird, hat auch eine Bergungsfunktion, wenn Porzellan nicht auf Zähne aufgetragen werden kann, die durch ein junges Trauma oder einen Stürzeffekt gebrochen wurden.
Indem die natürlichen zahnförmigen Strukturen durch Entfernen von Verformungen und Verfärbungen mit der Zahnoberfläche verbunden werden, bleiben die Zähne auch bei der Rückkehr zu ihren früheren Funktionen frei von Verfärbungen. Die Haftanwendung ist auch dann problemlos, wenn die Hälfte des Zahns gebrochen ist. Es bietet Schmerzlinderung und schmerzfreie Behandlung in einer einzigen Sitzung. Es kann als unterstützende Behandlung nach Zahnspangenbehandlungen verwendet werden.

Wie erfolgt die Bonding-Behandlung?

Die Bonding-Behandlung dauert durchschnittlich zwischen 30 und 60 Minuten und wird in einer einzigen Sitzung abgeschlossen.
Zahnvorbereitung: Der zu verklebende Zahn wird im Voraus vorbereitet, es sei denn, Ihr Zahn ist verfallen, es wird keine Anästhesie durchgeführt. Der Zahnarzt beginnt die Behandlungsvorbereitung mit der Auswahl der nächstgelegenen Kompositfüllfarbe, die genau der Farbe Ihres Klebezahns in der Farbführung entspricht.
Klebevorgang: Die Oberfläche des zu verklebenden Zahns wird aufgeraut und eine Konditionierungsflüssigkeit aufgetragen. Dadurch wird sichergestellt, dass das Klebematerial am Zahn haftet. Dann wird zahnfarbenes Klebematerial aufgetragen und vor dem Aushärten in die gewünschte Form gebracht. Ein Laser oder helles Licht wird oft verwendet, um das Verbindungsmaterial zu härten. Nachdem das Klebematerial ausgehärtet ist, kann es vom Zahnarzt geformt und geschnitten werden. Der Zahnarzt poliert es dann so, dass es perfekt zum Farbton und Glanz der verbleibenden Zahnoberfläche passt.

Wer kann Bonding bekommen?

Die Klebemethode, die in nahezu jedem Alter angewendet werden kann, beseitigt alle ästhetischen Bedenken bei Zahnstrukturen. Die Verklebung ist für diejenigen gedacht, die die Zahnform, die in Form einer Füllung hergestellt wird, nicht mögen.
So ändern Sie die Farbe oder Form des Zahns:
Diejenigen, die ihre Zähne vergrößern oder ihre Defekte entfernen wollen,
Diejenigen mit Zahnfrakturen,
Mit Zwischenräumen zwischen den Zähnen,
Diejenigen mit Zahnkaries,
Sie eignen sich zum Verkleben von Zähnen.
Bonding ist eine sehr schnelle und kostengünstige Anwendung, die alle Budgets abdeckt. Das Verkleben von Zahnbehandlungen und Zahnfüllungen ist für den Patienten von Vorteil.