Was ist Coronavirus? Wie schützt man sich?

coronavirus

Coronavirus ist ein zoonischer Virustyp. Diese Viren, die vom Tier auf den Menschen übertragen werden, bergen das Risiko einer Infektionskrankheit. Beim Menschen können sie häufig viele Infektionen der Atemwege verursachen, von der Erkältung bis zur Gnade. Coronaviren sind eine Art von Virus, die im Lateinischen „CORONA“ genannt wird und „König“ bedeutet, da sie durch Elektronenmikroskope der Form einer Königskrone ähnelt.
Wir sind tatsächlich mit den Coronaviren vertraut, die wir in den 2000er Jahren hörten. Wir kennen frühere Ausbrüche und Verluste wie SARS, MERS. Das COVID-19-Virus, das derzeit auf der Tagesordnung steht, ist jedoch die resistenteste und noch unbehandelte Form des Virus, die Ende 2019 aufgetreten ist. Wenn die Krankheit nicht geheilt werden kann, gibt es bei Patienten mit geschwächter Immunität einen schwerwiegenden Prozess, der von Atemnot bis zum Tod reicht.

Wo ist das Coronavirus zum ersten Mal aufgetreten?

Erstens begann es Anfang Dezember 2019, als die Beschwerden der Menschen über die Würde in China zunahmen. Als verstanden wurde, dass Coronaviren durch diese Beschwerden verursacht wurden, wurde angenommen, dass die Quelle des neuen Coronavirus-Typs der Fischmarkt in Wuhan, China, sein könnte.

Wann wurde es angekündigt?

Gegen Ende Dezember 2019 stießen in Wuhan tätige Ärzte auf das Coronavirus, glaubten jedoch, dass es sich bei diesem Virus 2003 um das SARS handelte, das die weltweite Epidemie verursachte.
COVID-19 wurde der Welt am 20. Januar angekündigt, nachdem festgestellt wurde, dass das Virus eine andere Struktur aufweist und die chinesische Regierung unverzüglich Maßnahmen ergriffen hat.

Wie wird es übertragen?

Obwohl das Coronavirus aufgrund seiner neuen und schnellen Ausbreitung nicht vollständig geklärt werden kann, wird angenommen, dass es das Prinzip der Übertragung von Atemwegserkrankungen aufweist. Eine infizierte Person kann einen kleinen Speichel, Niesen, Husten usw. haben, der aus ihrem Mund kommt. in ihrem Zustand Viren; Es wird angenommen, dass die Hände durch Kontakt mit Augen, Mund und Nase und sogar durch den Kontakt mit dem Handschlag (Handschlag) übertragen werden können.

Was sind die Symptome?

Infolge seiner Übertragung auf den Menschen weist es zwar fluelle Merkmale auf: Besonderheiten wie hohes Fieber, trockener Husten und Atembeschwerden treten auf. Wenn jemand diese Symptome hat, sollte er sich an den nächstgelegenen Arzt wenden und den Coronavirus-Test durchführen lassen.

Das Coronavirus wird durch einen Test namens “PCR” (polymerisierte Kettenreaktion) diagnostiziert. Dieser Test
genaue Diagnose durch Reproduktion nur des genetischen Materials im Virus mit Es kann hinzugefügt werden.

Wie viele Länder haben Sie gesehen?

Obwohl beobachtet wird, dass es in 26 anderen Ländern außerhalb Chinas zu sehen ist, ist es auch sehr wahrscheinlich, dass wir in verschiedenen Ländern auftreten werden, da sich die Zahlen jeden Tag ändern.

Ausbreitungsgeschwindigkeit?

Der neue Typ des Coronavirus kann sich mit sehr hoher Geschwindigkeit verbreiten, da er durch Atmung übertragen wird. Während Viren, die durch frühere Ausbrüche verursacht wurden, mit Intimität wie engem Kontakt und Berührung infiziert sind, ist die Übertragung des neuen Coronavirus-Typs über die Atemwege einer der wichtigsten Gründe für seine rasche Verbreitung auf der ganzen Welt.

Coronavirus-Risikogruppe

Die Menschen in der höchsten Risikogruppe; Es wurde festgestellt, dass es sich um Menschen mit Lungen-, Bauchspeicheldrüsen- und Nierenerkrankungen im Alter von 60 Jahren und darüber handelt.
Menschen über 65 Jahre haben eine höhere Sterblichkeitsrate.
Fälle von Coronavirus treten häufig in der Nähe von kranken Menschen auf. Es wurde beobachtet, dass das Immunsystem von Kindern resistenter gegen COVID-19 ist und sie die Krankheit überleben können.

Koronavirüs RiskWas sollten wir beachten, um vor Coronavirus zu schützen?

Der wichtigste Punkt, den die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hervorhebt, ist HYGIENE. Wir müssen unsere Hände häufig und richtig waschen,
Wir sollten uns von überfüllten Orten fernhalten, an denen unserer Meinung nach die Gefahr einer Kontamination von Mikroben besteht.
Produkte wie Fleisch und Fisch sollten nicht gegessen werden, ohne darauf zu achten, dass sie gut gekocht sind.
Wir sollten den Kontakt mit der Person oder den Personen, die wir für krank halten, vermeiden und diese Personen warnen, zu Hause zu bleiben oder zum nächsten Gesundheitsdienstleister zu gehen.
Lebensmittel, die die Immunität stärken, sollten konsumiert werden.
Die Regeln, die im Allgemeinen einzuhalten sind, sowie die Notwendigkeit, viel Wasser zu konsumieren, werden uns in allen Massenmedien detailliert und kontinuierlich mitgeteilt. Es ist wichtig, sie einzuhalten und diejenigen zu warnen, die dies nicht tun.

Was sind die einzelnen Maßnahmen?

Im Moment müssen wir uns häufig die Hände waschen, um uns vor der neuen Art von Coronavirus zu schützen, die noch nicht verfügbar ist.
Wir müssen uns von überfüllten Orten fernhalten. Also müssen wir uns unter Quarantäne stellen. Wir sollten nicht ausgehen, wenn wir nicht müssen.
Wenn möglich, sollten wir nicht in die Pension gehen oder Gäste aufnehmen.
Wir sollten die Oberflächen (Türgriff, Wasserhahn usw.), die wir häufig verwenden, reinigen und immer mit natürlichen Reinigern wie Essigwasser berühren.
Wenn wir ausgehen, sollten wir vorsichtig sein, Maske und Handschuhe zu verwenden oder Desinfektionsmittel mit hohem Alkoholgehalt wie Köln zu tragen und zu verwenden.

Wir müssen uns vor dem Kontakt mit Menschen schützen, die möglicherweise krank sind.
Um unsere Immunität zu stärken, müssen wir uns gesund ernähren und bei Bedarf Vitamin- und Nahrungsergänzungsmittel einnehmen.
Wir sollten viel Obst konsumieren.
Wir müssen mit dem Rauchen aufhören. Den Forschungen zufolge mochte der neue Typ des Coronavirus Raucher mehr.
Wir sollten viel Wasser trinken und Sport treiben.

Über Das Corona-Virus steht auf der Weltagenda. Neugierige Untersuchungen über das Koronavirus, das den Bürger unruhig macht, werden fortgesetzt. Also, was ist Coronavirus, was sind die Ergebnisse, hat es Rehabilitation? Ist es ansteckend? Hier sind die Kuriositäten über Coronavirus …
Das Corona-Virus war das am meisten diskutierte und angewandte Review der letzten Tage. Was ist Coronavirus, das Millionen von Menschen unruhig macht, schaudert, was sind ihre Ergebnisse, ob es ansteckend ist, eine Rehabilitation hat oder gebeten wird, Fragen zu beantworten. Hier finden Sie detaillierte Informationen zu Coronavirus …

WAS IST CORONA VIRUS?

Das Corona-Virus ist das einzige Cluster-Virus, das die Atemwege bei Menschen und Tieren infiziert. Es wurde 1965 entdeckt. Einige Koronaviren beeinflussen auch das Verdauungssystem. Es gibt viele verschiedene Arten des Virus.
Beim Menschen macht das Coronavirus 10 bis 30 Prozent der Erkältung aus. Es betrifft alle Altersgruppen, Winter und frühe Frühlingsmonate sind die Zeit, die Sie am meisten sehen. Es kann auch die unteren Atemwege bei kleinen Kindern und älteren Menschen betreffen. Die meisten Menschen werden möglicherweise zum zweiten Mal innerhalb von vier Monaten wieder krank, nachdem sie zum ersten Mal auf dieses Virus gestoßen sind. Wissenschaftler glauben, dass Antikörper, die zur Bekämpfung des Körpers mit dem Coronavirus hergestellt wurden, nur eine Person vier Monate lang schützen. Darüber hinaus sagen sie, dass Antikörper gegen ein gleichgeschlechtliches menschliches Koronavirus keine Abwehr gegen viele verschiedene Arten von Koronaviren bieten.

Die Inkubationszeit des Virus – bevor Symptome auftreten – beträgt normalerweise zwei bis vier Tage, und die Infektion mit dem menschlichen Koronavirus ist meist mild. Es wird angenommen, dass der Ausbruch des SARS-Symptoms (Strong Acute Respiratory Failure Symptom) im Jahr 2002 die Ursache für den neuen Einzelstamm des Corona-Virus ist.

WAS SIND DIE SYMPTOME DES CORONA-VIRUS?

Humane Corona-Viren verursachen häufig kurzfristig leichte oder mittelschwere Erkrankungen der oberen Atemwege.
Symptome können laufende Nase, Husten, Halsschmerzen und Fieber sein. Diese Viren können in einigen Fällen Erkrankungen der unteren Atemwege wie Lungenentzündung verursachen. Diese kardiopulmonale Erkrankung oder das Immunsystem treten häufiger bei schwachen oder alten Menschen auf.

Ist der CORONA VIRUS INFEKTIONELL?

Corona-Viren können bei vielen verschiedenen Lebewesen Krankheiten verursachen. SARS-CoV kann jedoch Tiere und Tiere wie die Himalaya-Moschuskatze, den Waschbärhund, die Katze, den Hund und die Nagetiere infizieren. Dieses Virus ist in den Wintermonaten häufiger; Insbesondere kann es die Atemwege, Leber, Magen, Darm und Nervensystem betreffen. Das einfache Aufnehmen von Viren wie Grippe, Husten und Niesen kann aufgrund der Beziehung zu Mund und Nase nach dem Berühren des infizierten Materials übertragen werden.

WIE KÖNNEN SIE DEN CORONA-VIRUS SCHÜTZEN?

Es gibt kein Netzwerk, das sich gegen eine Infektion mit dem Koronavirus verteidigen kann. Möglicherweise können Sie das Infektionsrisiko durch Sie verringern.
Waschen Sie Ihre Arme häufig mit Wasser und Seife, berühren Sie Augen, Nase oder Mund nicht mit schmutzigen Händen und vermeiden Sie engen Kontakt mit kranken Menschen. Das Vermeiden überfüllter Bereiche kann bei der Prävention wichtig sein.

WIE WIRD DER CORONA-VIRUS DIAGNOSIERT?

Labortests können durchgeführt werden, um zu bestätigen, ob die Krankheit durch humane Corona-Viren verursacht wird. Menschen haben oft nur eine leichte Krankheit, aber diese Tests werden nicht häufig angewendet.
Spezifische Labortests sind:
Virusisolierung in Zellkultur
2.Polymerasekettenantwort (PCR)
Serologischer Test auf Antikörper gegen humane Coronaviren.
Nasen- und Rachenabstriche sind die besten Beispiele für den Nachweis menschlicher Corona-Viren.

WIRD DER CORONA-VIRUS BEHANDELT?

Es gibt spezielle Behandlungen für Krankheiten, die durch menschliche Koronaviren verursacht werden. Der Überschuss an Coronavirus-Krankheit heilt von selbst. Wenn Sie Bedenken haben, was beschrieben wird, wenden Sie sich an Ihren nächsten Arzt.
Sie sollten anwenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.