Brüste sind vor allem für Frauen ein wichtiges ästhetisches Organ. Natürlich sind die Größe und Form der Brüste für Frauen von großem Interesse. Die Brustästhetik bietet sowohl auch als physische Entspannung. Die im Spiegel verbrachte Zeit nimmt zu, die gewünschte Kleidung kann frei getragen werden. Obwohl jede Frau eine andere Bruststruktur hat, können diejenigen, die denken, dass sie klein sind und voller werden möchten, eine Brustvergrößerung vornehmen.

In welchem Fall wird eine Brustvergrößerung durchgeführt?

Brustvergrößerung, auch als Silikonoperation bekannt, wird durchgeführt, um die Brustgröße zu erhöhen, ein frisches Erscheinungsbild zu erzielen und dem Körper eine ausgewogene Bruststruktur zu verleihen.

  • Kleinbrüstige Frauen
  • Großer Brustbereich der Kleidung
  • Die Brust der Kleidung wie Bikini-Badeanzug passt nicht richtig.
  • Brustverkleinerung und Größenänderung nach der Geburt,
  •  wenn eine Brust kleiner ist, kann eine Brustvergrößerung durchgeführt werden.

Brustvergrößerung vor der Operation

Das Interview mit dem plastischen Chirurgen ist vor dieser Operation sehr wichtig. Dies liegt daran, dass Sie die Teile Ihrer Beschwerde detailliert beschreiben, gemeinsam planen und weitere Informationen über die Operation erhalten. Ihr Arzt wird dann überprüfen:

  • Natürliche Größe der Brust
  • Gibt es eine Asymmetrie?
  • Brustweite etc.

Nach der Untersuchung wird bewertet, welche Erwartungen an die Operation gestellt werden und welche Ergebnisse erzielt werden. Darüber hinaus werden Details darüber, welche Art von Operation durchgeführt wird, wo die Operation durchgeführt wird und der Vorbereitungsprozess angegeben. Der wichtigste Teil sind die operationellen Risiken. Ihr Arzt wird die notwendigen Erklärungen abgeben. Es wird empfohlen, dass Sie alle Fragen an den Spezialisten weiterleiten, um die Fragen in Ihrem Kopf zu vervollständigen.