Was ist Gesichtsästhetik?

Gesichtsästhetik

Es ist einer der wichtigsten Bereiche der ästhetischen Chirurgie, der seit vielen Jahren besteht. Gesichtsästhetik ist eine Operation, die in verschiedenen Situationen angewendet wird, z. B. in Bereichen, die Menschen im Gesicht nicht mögen, z. B. die Nase ist schlecht für die Person, die Wangenknochen sind zu hoch, die Tränensäcke sind übermäßig, es gibt viele Falten im Gesicht.

Gesichtsästhetik

Selbst wenn Menschen ihre Mimik verwenden, können im Augenbrauenbereich viele Falten und tiefe Linien auftreten. Diese tiefen Linien können Bilder verursachen, die Menschen im Laufe der Jahre nicht wollen. Daher ist es ein chirurgisches Gebiet, das besonders von Frauen bevorzugt wird.

Was ist Facelift-Ästhetik?

Ästhetische chirurgische Eingriffe an Wangenknochen werden als Facelifting-Ästhetik für Kratzer und Falten in Bereichen wie Augenlid, Wange und Mund um den mittleren Teil des menschlichen Gesichts bezeichnet. Durch Alterung gebildete deformierte Strukturen, die im Laufe der Jahre entstanden sind, verursachen bei Frauen ästhetisch schlechte Bilder. Daher wird eine Facelifting-Operation verwendet, um diese deformierten Strukturen und das schlechte Aussehen zu beseitigen.

Es zielt darauf ab, die Haut im Gesicht von Deformationen zu entfernen. Wenn schlaffe Formationen vorhanden sind, werden diese entfernt und die Gesichtshaut der Person ist infolge des Verfahrens die glatteste Form. Die Konstruktionsschritte dieses Prozesses sind wie folgt:

• Vor der Operation wird die Gesichtsstruktur des Patienten als Region und als Ganzes getrennt bewertet.

• Jede Region im Gesicht wird in sich selbst bewertet und es werden Vorbereitungen für das Verfahren getroffen.

• Es wird festgelegt, in welcher Region der Patient mehr benötigt, und der Prozess beginnt von dort aus.

Ein weiteres der am meisten bevorzugten Verfahren der Gesichtsästhetik ist die Botox-Chirurgie. Machen wir uns mit diesem Prozess vertraut und schauen wir uns an, wie es gemacht wird.

Was ist Botox und wie wird es angewendet?

Botox nimmt eine wichtige Position auf dem Gebiet der Gesichtsästhetik ein. Mit Botox können auf der Haut gebildete Falten und Linien vorübergehend entfernt werden. Die Dauer der Botox-Behandlung beträgt ca. 4 bis 6 Monate. Alle Frauen außer schwangeren und stillenden Frauen können eine Botox-Behandlung erhalten.

Die Anwendungszeit des Botox-Verfahrens ist relativ kurz. Dieser Prozess kann verwendet werden, um Stirn-, Nacken- und Wutlinien zu beseitigen, Augenbrauen zu heben und Schwitzen zu verhindern. Die Gesamtverarbeitungszeit liegt im Bereich von 10-15 Minuten und die Wirkung der Botox-Behandlung ist innerhalb von 5 bis 7 Tagen vollständig erkennbar.

Nach der Operation sind keine Schmerzen zu spüren. Die Patienten können unmittelbar nach der Operation zu ihrem normalen Leben zurückkehren. Nach dem Botox-Eingriff sollten Sie nicht am selben Tag Sport, Friseure und Saunen besuchen. Baden sollte erst 3 Tage nach der Botox-Operation betreten werden. Während Sie am selben Tag schlafen, sollten Sie darauf achten, dass Sie nicht mit dem Gesicht nach unten liegen.

Ein weiterer Zweig der Gesichtsästhetik, der insbesondere bei Frauen von großer Bedeutung ist, ist die Nasenästhetik. Schauen wir uns an, was eine Nasenkorrektur ist.

Was ist Nasenästhetik (Rhinoplastie/ Nasoplastie)?

Das Gesicht ist der erste Bereich, der Aufmerksamkeit erregt. Die Beseitigung von Missbildungen in dieser Region spielt eine wichtige Rolle bei der Auffrischung des persönlichen Vertrauens. Mit der Entwicklung der Technologie waren die in der Gesichtsästhetik verwendeten Methoden heute innovativer und einfacher als in der Vergangenheit. Die Nasenästhetik, die als Rhinoplastie bezeichnet wird, ist der Name für die Nasenästhetik, die hauptsächlich durch ein Gesundheitsproblem verursacht wird. In diesem Bereich sollen Formationen wie Knochenerkrankungen und Atembeschwerden beseitigt werden, damit die Personen ein gesundes Nasenbild haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.